BUCH "SEELENKILLER"

Rezensionen über das Buch „Seelenkiller - Dem inneren Teufel auf der Spur".

Der "Seelenkiller" erreicht in der 23. KW 2011 Platz 16 bei Amazon in der Rubrik Stress. Danke an meine Leser von ganzem Herzen.

Bestellungen: infoATmanuela-hackstedtPUNKT.de

Georg Schöbben - Schöbben.Architekten Aachen - Energieeffizientes Bauen in seiner schönsten Form

Hallo Frau Hackstedt, zunächst gilt ihnen meine Anerkennung für ein gelungenes Buch zur Persönlichkeitsentwicklung, in dem sie keine Facette unseres komplexen Seelenlebens auslassen. Mir hat gefallen, dass sie jedes einzelne Thema beispielhaft an persönlichen Situationen und Ereignissen darstellen und dem Leser glaubhaft ihre Erkenntnisse daraus vermitteln. Jeder Mensch, der irgendwann zu der Einsicht gelangt, dass unser Leben ein immerwährender Entwicklungsprozeß ist, in dessen Mitte die intensive Arbeit an sich selbst steht, wird die Richtigkeit ihrer
Erkenntnisse bestätigen. Was aber vielmehr als das beeindrukt, ist ihre Begeisterung für das Leben, die in jeder Zeile des Buches herüberkommt. In sofern ist ihr Buch eine Bereicherung für jede Hausbibliothek und braucht

den Vergleich mit vielen Büchern im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung nicht zu scheuen. Möge ihr Buch "Seelenkiller" noch viele Menschen erreichen. Beste Grüße Georg Schöbben

Alfred Krott - Abteilungsdirektior für Marketing und Vertrieb Pax Bank Köln
Es kann kein Zufall sein - Eine Herzattacke wies mir den Weg als mein Körper im Frühjahr 2009 plötzlich streikte und mein Leben jäh ausgebremst wurde. Ich habe Lebensangst und dennoch Glück erfahren. Mir wurde bewusst, es ist eine Chance zum Neubeginn, denn so wie bisher konnte es für mich nicht weitergehen. Als Abteilungsdirektor für Marketing und Vertrieb arbeite ich seit vielen Jahren für die kirchliche Pax-Bank in Köln und habe mich rund 12 Stunden täglich meiner Aufgabe bis zur körperlichen Aufgabe gewidmet.
"Die Katastrophe war vorprogrammiert, so wie ich mein Programm lebte, dass ich kein eigenes Ich hatte. Und dann fand ich in all der Angst mich." (Auszug Buch: Seelenkiller)
So zutreffend, wie diese Zeilen meine Situation widerspiegelten, so zutreffend formuliert Manuela Hackstedt in ihrem Buch "Seelenkiller - dem inneren Teufel auf der Spur" die wahren Seelenkiller unserer eigenen Gedanken-Welt und vielfach auch die unserer gesamten Zivilisation. Ein Buch, nicht nur für alle, die irgendwie in der Mitte ihres Lebens gestrandet sind, krank, hilflos, lieblos, orientierungslos. Ein Buch, das Kraft gibt, sich seine eigene neue Welt zu erschaffen, eine Welt der ganzheitlichen Sicht der Dinge. Eine Welt, die aus jeden Menschen heraus existiert und l(i)ebt und das Göttliche preist. Ein Buch, das man nicht nur liest, sondern mit dem man an sich selbst erfahren und SELBST-BEWUSST arbeiten kann. Einfach eine Bereicherung für den Zeit-Geist "Business meets Soul" einer geplagten Hochleistungsgesellschaft.
Inspiriert durch meine Lebensumstände, das Buch "Seelenkiller" und die Erkenntnis, Verantwortung für mein gesamtes Leben neu zu übernehmen, begann die Entdeckungsreise in mein höchstes Wesen. Und ich fand mich selbst (wieder). Für diese großartigen Erfahrungen möchte ich Ihnen Manuela Hackstedt ganz besonders und von ganzem Herzen danken. Als Coach und Mental-Trainerin haben Sie mir mit großer Empathie, wunderbarer Intuition und Lebens-Erkenntnis - genauso mit großem Sachverstand im Finanzmanagement - wertvolle Lebensimpulse gegeben und mir meine Schaffenskraft zurückgegeben. Mit Ihrer Hilfe habe ich

nun wieder zurück in mein neues Leben gefunden. Mögen diese Wege vielen anderen auch Erkenntnis, Bereicherung und Hilfe sein und sie hierdurch das Licht der Erneuerung sehen.

Vielen Dank und Namaste, Alfred Krott

Max Krieger - Kulturmanagement

Kompliment zu Deinem Buch, damit hast Du den Puls der Zeit getroffen und zwar mitten ins Herz.... Du hast heilwirkende Gedanken verständlich formuliert und tust

damit vielen Menschen Gutes, die bereit sind es zuzulassen... und das werden in unserer heutigen Zeit jeden Tag  mehr...  Viel Erfolg weiterhin, beijos* Max

Anonym

Ich bin in Ihrem Buch heute bis Seite 134  gekommen.  Möchte gar nicht aufhören zu lesen. Als würde ich die Hauptrolle spielen in einem spannenden Krimi, so viel ähnlich erlebtes, so viel schon woanders gelesenes aber so klar formuliert. Manchmal habe ich das Gefühl ich könnte Ihre Schwester sein. Mal schauen wie es sich weiter liest. Ich glaube da kommt kein Finale das Ende ist keine Ende, nur eine Pause um die angeregten Gedanken fließen zu lassen. Aber meine quetschen sich jetzt schon immer zwischen die Zeilen. Ganz ganz lieben Gruß Eine Verehrerin. M.

Anonym
Ich bin von meiner Reise zurück und hatte die letzten Seiten des Buches vorm Abflug nach Hamburg gelesen. Es läßt sich wirklich kaum weglegen.Ich werde es aber sicher nochmal lesen, da ich mich oft wieder finden kann. Ich habe es nach zwanzig jahren Ehe bis heute nicht geschafft ohne Partner zu leben, aber nun werde ich daran arbeiten und vieles andere mehr. Gruss E.

Konrad von Agris - Lehrer für Transzendentale Meditation

Ein Buch, das zum Wesentlichen kommt. Vom seinem Wesen her ist jeder Mensch eine unschätzbare Kostbarkeit mit einem ungeheuren Potential. Dieses Potential

zu entdecken und zu entwickeln hilft "Seelenkiller". Manuela Hackstedt schreibt überzeugend und aus eigener Erfahrung, das Buch ist authentisch, lebensnah, anwendbar.Es begegnet den Nöten der Menschen von heute. Ich wünsche ihm eine große Leserschaft.

Sandra Gau, Lektorin und Journalistin

Dieser Ratgeber  hat bei mir nachhaltige, positive Wirkungen hinterlassen. Ich habe mich auch darin wiedergefunden und konnte mit jeder Zeile mit der Autorin mitfühlen. Es ist ein Ratgeber, den man immer bei sich haben sollte, weil er gut tut.

Christiane Bergheim - Unternehmerin - CBC-Consulting

Mein aufrichtiges Kompliment an Frau Hackstedt, auch nach den kurzen Leseproben macht dieses Buch schon Lust auf mehr! Man kann den wenigen Zeilen entnehmen wie viel Erfahrung (beruflich wie privat) gepaart mit jeder Menge Menschlichkeit und einer grossen Portion Seele Frau Hackstedt in dieses Buch gelegt hat. Ich kann nur Jedem empfehlen, dieses Buch zu erwerben! Schon beim Vorlesen wurde mir heiß und kalt - es war als ob jemand einen heimlichen Blick in mein Tagebuch gewagt hätte und würde meine Gedanken vorlesen! Ich war tief berührt und musste mich sehr zusammen nehmen, um meinen Tränen nicht freien Lauf zu lassen. Ich zähle schon die Tage, bis ich endlich dieses Buch in den Händen halte! Anonym

Inhaltsangabe:
Lange Zeit waren mein gut bezahlter Job, exklusive Schuhgeschäfte, teure Club-Urlaube und mein Partner meine Lebensmittelpunkte. Und dennoch fühlte ich einen enormen Mangel, war krank und unglücklich, stellte mir mehr als einmal die Sinnfrage des Lebens. Antworten fand ich in einer neuen Welt: der spirituellen Welt, wo die Seele lebt.
Undendliche Male verletzten wir unser Innerstes, indem wir verdrängen, uns klein machen oder aufblähen. Wir alle killen immer wieder unsere wahren Empfindungen. Irgendwann wird sich unsere beleidigte Seele Gehör verschaffen - durch wiederkehrende Krankheiten und Krisen. Entlarven auch Sie Ihre "Seelenkiller" und beenden Sie damit das Sterben Ihrer wundervollen Seele und beginne Sie mit dem Aufräumen.
Warum dieses Buch?
Die Entlarvung der „Seelenkiller" schafft den Spagat zwischen den Welten. Psychologische Klarheit wird kombiniert mit der Hingabe zur wahren Kraft in uns. Es mein Wunsch den Menschen mit diesem Buch Mut zu geben für sich in welcher heftigen Lebenssituation Sie auch immer sich befinden. Ich habe in meiner Familie und im Freundeskreis mehrfach den Tod erlebt, mitbekommen, wie meine Eltern Ihr Vermögen verloren haben, weiß was finanzieller Mangel ist, Einkaufen war mir unendlich wichtig und ich war abhängig von der Liebe meines Partners. Ich kenne Mobbing, Betrug und Lüge in allen Formen. Vieles davon haben wir alle erlebt. Und weil ich kaum noch Ängste habe, aber ich fast alle Ängste  sehr gut kenne, kann ich die Angst eines jeden verstehen.
Aus mir wurde ein Mensch, der die Liebe zu sich und der Spiritualität entdeckt. Was heißt überhaupt Spiritualität? Im lateinischen heißt Spiritus = Geist, Hauch, beziehungsweise auch spiro = ich atme. Die oft negative Belegung des Wortes in unserer Gesellschaft resultiert aus dem Urteil, dass Spirituelle keine irdischen Genüsse mehr haben, sich nicht modisch kleiden und realitätsfremd sind, da sie den ganzen Tag meditieren. Dem ist nicht so! Ich bin weder eine spirituelle Heilige, noch lebe ich in Askese. Ich bin ein Mensch, der glücklich werden wollte und es fast immer ist mittlerweile. Sie müssen nicht aufhören mit Shopping oder im Business Ihre Wege zu gehen. Sex macht mir noch immer Spaß genau wie gutes Essen, erfolgreiche Geschäftsverhandlungen und ein Stadtbummel. Aber Einkaufen mit Liebe

und Verträge mit Achtung abzuschließen, schenkt mehr als nur einen kurzen Triumph. Nachhaltig bleiben wir bei den Menschen in unserem Umfeld in guter Erinnerung und kommen in unsere ureigenste Bestimmung auf dieser Erde: Glücklich sein.
Für Wen?
Dieses Buch ist für Menschen geschrieben, die Ihre Lebenshindernisse lösen möchten.  Ihr Glaube an sich ohne Überheblichkeit  ist ein unschlagbarer Persönlichkeitsfaktor. Ihre Ausstrahlung wirkt immer auf ALLES. Ergänzen Sie Ihr Potential.

Sie nutzen das Know How der Verfasserin. Sie hat sich seit Jahren auf alle Formen von Herausforderungen in der Wirtschaft und im Privaten spezialisiert als Mentalcoach, Meditationslehrerin und natürlich als Mensch.

Buchpreis 14,80,--Euro zzgl. 2,-- Euro Versandkosten. Bestellungen unter info@manuela-hackstedt.de